Jänner 2021

21. Jänner 2021

Wieder Sorgenzeit im Tier-reich. Sandor hat gestern wahrscheinlich einen zumindest kleinen Schlaganfall erlitten. Nachdem er völlig unauffällig und wie immer war, war er nachmittags plötzlich komplett desorientiert, panisch, konnte sich kaum auf den Beinen halten. Er hat die Hunde nicht erkannt, konnte seinen Körper nicht mehr kontrollieren. Nur uns Betreuer hat er wahrgenommen und auch auf uns reagiert. Er wurde sofort von Dr. Peer gecheckt und behandelt. Es hat aber einige Stunden gedauert bis er sich einigermaßen stabilisiert hat. Am Abend dann Entwarnung für´s Erste – er war wieder „ok“. Sein Herzensmensch Sabine war einige Stunden an seiner Seite, Conny hat ihn gesäubert, umgebettet, alles frisch gemacht und Norbert und ich waren natürlich auch immer wieder bei ihm. Die Nacht war ok, Sandor hat tief geschlafen und schon abends aber dann am Morgen noch mehr war sein Appetit wieder voll da und es hat geschmeckt. Ein echter Kämpfer unser alter Rumäne – schon sehr ähnlich wie Bundas sein Herzens-Erzfeind. 😉 Kämpf weiter alter Mann, wir stehen dir zur Seite so lange du uns brauchst und willst.😍#hundeshopizösterreich #tierschutzösterreich #hundesenioren

18. Jänner 2021

Lassie ist ja normalerweise kein Spieljunkie. Aber neulich abends hatte sie so richtig Lust darauf ein Plüschtier zu bespielen. Schaut mal hier. So schön zu sehen wie glücklich die alte Colliemaus bei uns ist. Wir lieben sie sehr! Am 1. Februar hat Lassie ihren Termin für eine Herzultraschalluntersuchung. Wir wollen sehen wie sehr der Herzwurmbefall ihr Herz beeinträchtigt und ihre Behandlung optimieren So sehr wünschen wir uns für die tolle Hündin noch ganz viel Zeit bei uns.#hundeshopizösterreich #tierschutzösterreich #hundesenioren

14. Jänner 2021

Happy birthday Queenymaus! Unser kleines süßes Schnappi hat Geburtstag. 14 Jahre ist sie heute alt. Wir freuen uns sie bei uns zu haben. Queeny ist nicht mehr gesund. Sie ist zwar so weit ok aber bei weitem nicht mehr so dynamisch und lebensfroh wie vor ihrer Pankreatitis. Sie hat ihr Kraft gekostet. Die Sache mit der fehlenden Stubenreinheit ist noch schlimmer geworden, aber das kriegen wir hin. Wir haben ja eine sehr gute Waschmaschine zum Glück. 😉 In jedem Fall haben wir dich lieb und das beweisen wir denke ich auch täglich. Queeny, du besonderer kleiner Hund. Wir sind für dich da solange dir das Leben Freude bereitet. Du bekommst deine Igelballmassagen die du so sehr liebst und Essen das dir schmeckt. Und so oft du es willst knuddeln wir dich. Alles Liebe, Queenymaus.

12. Jänner 2021

Als es morgens total eisig und rutschig war hatte unser blinder Celino panische Angst. Er fürchtete sich davor auszurutschen und hat sich überhaupt nicht zu gehen getraut. Also musste kurzerhand eine Lösung her. Da ich seinen bevorzugten Weg natürlich kenne habe ich ihm mit Badetüchern einen Pfad gelegt. Die kann er mit seinen sensiblen Pfoten ertasten und spürt den Unterschied. Parallel dazu habe ich ihn mit seinen bekannten Markerwort „guut“ angeleitet wenn er den richtigen Weg genommen hat. So hat er die eisige Passage genommen bis zur sicheren Wiese. Er ist ein so kluger, mutiger Bursche mein blinder, alter, ehemaliger Kettenhund. Celino hat so viel gelernt hier bei uns. Ich hab ihn sehr lieb.😍 Das Video dazu findet ihr hier.

10. Jänner 2021

Und…. Homepage schon durchgeklickt? Gefällt sie euch auch so gut wie mir? 🙂 Heute gibt es nur schöne Winterfotos von unseren Süßen. Wir haben ja endlich auch ein wenig Schnee. Seeley geht ja außer Dienstag – das ist Alfred-Tag – täglich mit uns und unseren Hunden spazieren oder ist mit am Trainingsplatz. Nach wie vor mit Maulkorb wenn ich ihm Kontakt zu anderen Hunden gewähre – safety first. In Verantwortung für alle Beteiligten. Aber Seeley hat mittlerweile echt Freude an diesen Aktivitäten. Er ist im Kontakt zu Hunden grundsätzlich freundlich und interessiert. So lange kein Futter im Spiel ist oder etwas das er als Futter identifiziert oder riecht. Und seit einigen Wochen, naja seit dem Lockdown genau genommen haben wir statt Samstagsgruppenstunde eine Tier-reich Trainingsstunde gemeinsam mit unseren Privathunden. So ist ein Teil meiner angestellten Betreuerinnen, ein paar Ehrenamtliche und wir mit einer Auswahl an Tier-reich Hunden und unseren Hunden am Samstag um 10:00 am Trainingsplatz. Um unsere Tierschutz Fellnasen zu betreuen, auszulasten und zu sozialisieren. Eine wechselnde Auswahl – nur Jenny ist immer dabei – dann das war ja ein Weihnachtswunsch. Erfüllen wir natürlich gerne. 😍

5. Jänner 2021

Voller Freude darf ich heute unsere neue Homepage präsentieren. 🙂  Deshalb war es seit Jahresbeginn auch etwas ruhig was neue Informationen anging. Zum einen weil ich wirklich fast Tag und Nacht daran gearbeitet habe. Um allen Hunden die jemals im Tier-reich waren durch gute Fotoauswahl und Präsentation auf der Homepage gerecht zu werden. Zum anderen weil ich nicht dreifach (fb, neue HP, alte HP) Inhalte eingeben wollte. 😊 Heute Nacht war ich dann – endlich – fertig. Ich bedanke mich bei meiner lieben Kollegin Minsi Bahk (Hundeschule Mensch-Hund-Harmonie und dazu noch Webdesignerin) die uns die Homepage als Geschenk an Tier-reich aufgebaut und gestaltet hat. 😘 Liebe Minsi, du unterstützt Tier-reich schon seit Jahren. Jetzt hast du viele Stunden Arbeit investiert, weil wir sind ja schon ein wenig kompliziert 😉 – danke, danke! Und ich bedanke mich herzlich bei der Firma Internex GmbH die den technischen Support liefert und uns in Person meines geschätzten TRAUM HUND Kunden Konrad Androsch jederzeit unter die Arme greift. Danke, Konrad! Gleichzeitig hat Internex zu Weihnachten auch Tier-reich großzügig unterstützt. Danke! Nun, liebe Leser. Klickt euch durch. Ich hoffe ihr habt Freude an der neuen, modernen Seite. Sie wird weiter wachsen und euch laufend mit Informationen versorgen. Viel Spaß!